Referenzen

notenblatt

Aufgrund unserer begeisternden Ausstrahlung sind wir gern gesehener Gast bei repräsentativen und festlichen Anlässen. So gestalteten wir zum Beispiel die Eröffnung des Landespresseballes Sachsen und des Herbstballes auf Schloss Diesbar und gaben zahlreichen Hochzeiten und Weihnachtsfeiern einen musikalischen Rahmen. Am 13. Februar 2009 hat Chortissimo außerdem den jungen Komponisten Ronny Matthes in der Uraufführung des Stückes "13. Februar 1945" in Gedenken an die Bombenanschläge in Dresden während des Zweiten Weltkriegs begleitet. Chortissimo hatte 2012 zudem die große Ehre, bei zwei Adventskonzerten von Gunther Emmerlich mitzuwirken.

 

Hier konnte man Chortissimo bereits erleben: Frauenkirche Dresden, Kathedrale Ss. Trinitatis in Dresden (ehem. Katholische Hofkirche), Dom zu Meißen, Stadtkirche St. Marien Pirna, Landhaus Dresden 

Bereits seit 2013 veranstalten wir das Dresdner Chortreffen, welches nun jährlich stattfindet. Hier gestalten unterschiedliche Chöre ein abwechslungsreiches Programm welches verschiedene Genres umfasst und somit etwas für jeden Musikgeschmack zu bieten hat. Gesungen wird dabei nicht nur zum Spaß - die Erlöse dieser Veranstaltung gehen jedes Jahr an eine andere caritative Einrichtung. So konnten in den ersten beiden Chortreffen bereits Spenden in Höhe von 4300 Euro ersungen werden. Auch 2016 haben wir mit den Chorallen, den Vocalberries, dem Jazzchor Dresden und dem holländischen Koor Vision wieder für einen guten Zweck gesungen und konnten nach einem mitreißenden und kurzweiligen Konzert eine Spende in Höhe von 1000 Euro an den Verein Aufwind - Kinder- und Jugendfonds Dresden e.V. überreichen.

Konzertreisen führten uns unter anderem quer durch Sachsen, nach Berlin, auf die Insel Rügen, nach Wien, nach Reda-Wiedenbrück und an den Schweriner See. Gern können Sie sich einen Artikel von unserer Konzertreise 2015 an den Schweriner See in der "Schweriner Volkszeitung" vom 14. Juli 2015 über eines unserer dortigen Konzerte in Sternberg durchlesen.

 

Chortissimo mit Gunther Emmerlich

Besondere Dankbarkeit erfahren wir bei regelmäßigen Auftritten in den Kurkliniken in Kreischa und Hetzdorf. Hier verbinden wir außergewöhnliche Veranstaltungsorte mit sozialem Engagement. Anlässlich unseres 10-jährigen Gründungsjubiläums veröffentlichten wir im Herbst 2007 unsere erste eigene CD.

Bereits zweimal nahm Chortissimo Dresden e.V. am Sächsischen Chorwettbewerb teil und erreichte jeweils das Prädikat "gut". Zudem nahm Chortissimo im Jahr 2011 erstmalig am Muldentaler Chorwettbewerb teil und gewann in der Sparte gemischte Erwachsenenchöre den ersten Platz!

Außerdem hat Chortissimo Dresden e.V. ein weiteres Mal Vielseitigkeit bewiesen und beim ersten Gesangsflashmob in Deutschland mitgewirkt!